Klingende Mainau

  • |
  • Aktuelle Beiträge

Musikband der GMS Bergatreute mit tollem Auftritt bei der "Klingenden Mainau".

Am Sonntag den 01. Juli trafen sich die Musiker der Schülerband um 11 Uhr am Haupteingang der Insel Mainau. Der Ansturm auf die Insel war aufgrund der freundlichen Wetterlage enorm, was ein üppiges Publikum versprach. Damit vorab der Auftrittsort beschnuppert werden konnte spazierte die Band anschließend zum Biergarten der Schwedenschenke. Auf dem Weg dorthin wurde unvermittelt klar, warum sich die Mainau als Blumeninsel bezeichnet – jede Ecke strotzte vor blühenden Blumenbeeten. An der Schwedenschenke wurde das Bandequipement schnell und anstandslos aufgebaut, jeder Schüler wusste seine Handgriffe, was den Ablauf sehr geschmeidig gestaltete.

Los ging das Programm dann mit dem lateinamerikanisch angehauchten Hit „Havana“, den die Solisten Viktoria Scheef, Marlene Kurz und Jara Philippson stimmstark und voluminös meisterten.

Beim anschließenden „We will rock you“ stellten die Vokalisten ihre Rapfähigkeit artikulationsstark unter Beweis. Im Publikum sah man spätestens jetzt schon die ein oder anderen mittanzen, -klatschen oder  -wippen.

So konnte es mit indisch geprägten Stücken wie „Never give up“, Oldies wie „Hit the road Jack“ oder Rockrapsounds wie „Believer“ weitergehen, bei welchem Jana Nadig und Lea Ritscher ihre Rapkünste präsentieren konnten.

Über das gesamte Programm hinweg bewiesen vor allem die beiden Schlagzeuger Linus Bok und Mario Boser ihre Vielfältigkeit hinsichtlich Beats und Sounds. Mit dem abschließenden „Hold back the river“ zeigte Linus Bok gekonnte Rhythmuswechsel und unterstützte die Solisten Viktoria, Jara und Marlene präzise und fehlerfrei.

Selbiges Set wurde später im tropischen Palmenhaus wiederholt. Mit Ohrwürmern entließ die Band das Publikum und baute erleichtert und glücklich ab.

Vielen Dank an alle Beteiligten für den grandiosen Tag auf der Blumeninsel!