BufDI gesucht

  • |
  • Aktuelle Beiträge

Bundesfreiwilligendienst an der GMS Bergatreute

Ronja Ritscher (17) und Lennard Henningen (20) sind seit Anfang Oktober 2020 BufDis  (Bundesfreiwilligendienstler) an der Gemeinschaftsschule in Bergatreute und stehen bei den Schülern und Schülerinnen dort hoch im Kurs.

Normalerweise ist es die Aufgabe des BufDis an der Schule, dort anzupacken, wo es brennt. Die Bufdis gehen mit in den Unterricht, begleiten die Betreuungskräfte in Mittagsfreizeit, Schülercafé und Lernzeit und die Lehrkräfte im Schwimmen sowie im Sport. Auch bei besonderen Angeboten ist der BufDi meinst mit dabei. So z.B. auf dem Verkehrsübungsplatz, im Schullandheim oder beim Ausflug einzelner Klassen.

Aktuell und in Zeiten von Corona sind die BufDis in der Notfallbetreuung eingesetzt und begleiten immer wieder auch ganz selbständig einzelne Kleingruppen oder unterstützen das in der Notfallbetreuung eingesetzte Lehrpersonal.

Kurzum – der BufDi ist an der GMS Bergatreute nicht wegzudenken und dort seit Jahren fester Bestandteil im Schul- und Betreuungskonzept sowie den Sommer über im Ferienprogramm der Gemeinde.

Die BufDis selber, die in der Regel später meist beruflich einmal den Weg von Erziehern, Lehrern oder Sozialarbeitern einschlagen wollen, empfinden das Jahr an der GMS als abwechslungsreich und wertvoll für die eigene Erfahrung. Die Arbeit mit den Schüler*innen mache sehr viel  Spaß und man wachse und reife täglich selbst, mit immer mehr Verantwortungsübernahme. Schwer sei zu Beginn manches Mal die Umstellung in den Arbeitsalltag und in eine 38h-Woche, aber auch daran gewöhne man sich.

Seit Oktober 2020 gibt es erstmalig 2 BufDi-Plätze an der GMS Bergatreute, die zum September 2021 wieder nachbesetzt werden sollen.

Wer Lust und Interesse hat, mehr über den Bundesfreiwilligendienst an der GMS zu erfahren, darf sich ab sofort gerne bei der Schulleitung direkt oder bei der Schulsozialarbeiterin Frau Schuler unter 07527/ 96038-15 melden oder kann eine Bewerbung an schulsozialarbeit@gms-bergatreute.de