Soziales Lernen

Wir sind ausgezeichnet als "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"

Impressionen

Mitmachen Ehrensache

In der ersten Dezemberwoche am 5. Dezember findet der internationale Tag des Ehrensamts statt. Seit einigen Jahren beteiligt sich die GMS Bergatreute am Projekt „Mitmachen Ehrensache“, initiiert vom Kreisjugendring Ravensburg. Die Schüler und Schülerinnen haben die Möglichkeit sich an einem fest vereinbarten Tag in der ersten Dezemberwoche einen Praktikumsbetrieb zu suchen und erhalten für ihre Mitarbeit in diesem mindestens 5€/ Stunde. Das erarbeitete Geld behalten die SchülerInnen nicht für sich, sondern spenden es guten Zwecken, die gemeinsam festgelegt werden.

Das Bewerben von Mitmachen Ehrensache übernehmen einige ältere SchülerInnen als sog. „Botschafter“.

Respekt –Coach: Fatma Walther-Abdeldaiem

ist seit 2018 an der GMS Bergatreute als Respekt-Coach vom CJD Ravensburg-Oberschwaben aktiv.  Es handelt sich hierbei um ein Präventionsprojekt, das die individuelle Stärkung der Jugendlichen und ihre aktive Teilhabe in der Gesellschaft fördert. Dabei werden lebensweltorientierte Grundwerte einer demokratischen Gesellschaft, durch eigene und externe Angebote, sowie individueller Beratung, vermittelt.

Sie ist jeweils dienstags und freitags mit ihren eigenen Angeboten vor Ort an der GMS Bergatreute. Die bereits durchgeführten Angebote sind auf der Homepage der GMS Bergatreute einsehbar. Hierzu wurde jeweils ein Präventionskonzept in Zusammenarbeit mit der Schule entwickelt.

Frau Walther-Abdeldaiem ist gebürtige Ägypterin und hat dort an der Port-Said-Universität gelehrt. Sie kam zum Zwecke ihrer Promotion im Jahr 2010 nach Deutschland. In ihrem Heimatland hat sie ihr Studium als Lehramt in Arabistik und Islamwissenschaften als Magister abgeschlossen.

Bereits nach einem Jahr begann sie an der Hochschule Weingarten, später an der ZU Friedrichshafen, arabisch zu unterrichten und übernahm auch Dolmetschertätigkeiten. Zudem engagierte sie sich im Rahmen der Flüchtlingswelle für die geflüchteten Menschen in und um Weingarten. Für verschiedene soziale Einrichtungen übernahm sie ab 2016 diverse Elternkurse sowie Frauenkurse (Frauen zwischen den Kulturen) welche gänzlich in Arabisch abgehalten wurden. Im Jahr 2017 erwarb sie die Qualifikation als Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache.

Frau Walther-Abdeldaiem ist im arabischsprachigen und islamisch geprägten Raum aufgewachsen und somit mit deren Kultur und Religion bestens vertraut.

 

Emailadresse: fatma.walther@cjd.de

Telefonnummer: 0751 362506-17

Handynummer: 015121036130

Klassenrat

Der Klassenrat ist in den wöchentlichen Stundenplan der einzelnen Klassen an der GMS Bergatreute fest integriert.

Was der Klassenrat ist und worum es dabei geht, erfahren Sie hier!

Schulsanitätsdienst

Die SchülerInnen des Schulsanitätsdienstes sind ausgebildete und qualifizierte ErsthelferInnen und sorgen so mit ihrer Arbeit für eine schnelle und gute Ersthilfe bei Unfällen in der Schule und schulischen Veranstaltungen. Wer Interesse hat in der Gruppe der Schulsanitäter aufgenommen zu werden kann sich für Informationen an das Schulsekretariat wenden.

Weihnachtssäckchen für die Pater-Berno-Stiftung

Jedes Jahr vor Weihnachten werden von den SchülerInnen und Lehrern Weihnachtssäckchen gepackt, die über die Pater-Berno-Stiftung nach Rumänien geschickt. Gefüllt mit kleinen Geschenken, kann durch die Säckchen armen Kindern zu Weihnachten eine kleine Freude gemacht werden.

Groß und Klein - Gemeinsam lernen

Schüler der GMS lernen an Nachmittagen gemeinsam mit GrundschülerInnen und bereiten Bastel-, Spiel- und Lernangebote für die jüngeren SchülerInnen vor. Dabei profitieren sowohl „die Großen“ als auch die „Kleinen“.