Ganztagesschule

Die Gemeinschaftsschule Bergatreute ist eine Ganztagesschule. Das heißt, unsere Schülerinnen und Schüler werden an drei Tagen in der Woche von 7.45Uhr- 15.35Uhr betreut. Hierfür steht eine Früh-, Mittags- und Hausaufgabenbetreuung sowie das Schülercafé zur Verfügung. Die Räumlichkeiten der Betreuung sind im grünen Haus zu finden. Das Schülercafé befindet sich im UG des gelben Hauses. In der im Jahr 2016 neu gebauten Schulmensa haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit ein günstiges und gutschmeckendes Mittagessen zu bekommen.

Die GMS Bergatreute ist in der Grundschule eine offene, in der Sekundarstufe einen gebundene Ganzzagesschule. Die Sekundarstufe (Kl. 5-10) hat an drei Tagen verbindlich Mittagsschule: Montag, Dienstag und Donnerstag. Die Unterrichtszeiten sind von 7:45 bis 15:30 Uhr.

Betreut werden kann Ihr Kind jeden Tag ab 07:00 Uhr. Montag bis Mittwoch kann es bei Bedarf bis 16:15 Uhr bei uns an der Schule bleiben. Donnerstags bis 15:30 Uhr und Freitags bis 13:00 Uhr.

Ziel der Gemeinschaftsschule ist es, in einer Ganztagsschule einen rhythmisierten Schulalltag so zu gestalten, dass Phasen der konzentrierten Leistung und Phasen der Entspannung, Phasen des konkreten Handelns und Phasen der musischen Arbeit, Individualarbeit und Gemeinschaftserleben sich abwechseln und ergänzen. Deshalb haben wir morgens zwei Bewegungspausen und ein längere Mittagspause in der die Kinder zusammen essen, spielen oder toben können.

 

Anmeldung Betreuung

Ab dem Schuljahr 2018/2019 muss die Betreuung ebenfalls über den MensaMax gebucht werden. Sie benötigen dazu dann einen Zugang zum MensaMax. Sollten Sie schon Mittagessen gebucht haben, loggen Sie sich einfach ein und klicken unter „Betreuungsangebote“ einfach die Betreuungszeiten an, die Sie wünschen. Sie können dann wöchentlich nach Ihren Bedürfnissen buchen! Bitte beachten Sie aber, dass Sie immer am Donnerstag der Vorwoche bis 9.00 Uhr gebucht haben müssen. Dann „schließt“ der MensaMax und Ihr Kind kann nicht mehr zur Betreuung angemeldet werden.

Nach wie vor ist es so, dass die Betreuungszeit von 12.00 bis 14.00 Uhr mit dem Mittagessen gebucht ist und 5 € kostet. Alle anderen Betreuungsangebote sind für Sie kostenlos. Sollten Sie noch keinen Zugang zum MensaMax haben, setzen Sie sich bitte mit dem Sekretariat in der Schule in Verbindung.

Eltern der Sekundarstufe, deren Kinder in die 5. oder 6. Klasse gehen und Bedarf haben, können ebenfalls über den MensaMax eine Betreuung für den Mittwochnachmittag buchen.